Analquartett – Kurzroman von Dora T. Martini

Es war unglaublich geil Marcs Prachtschwanz im Arsch zu spüren. Ich japste nach Luft, brüllte und schrie. Es war so geil. Völlig ausgefüllt. Ich hörte mich wieder und wieder heiser schreien. Marc spornte das mehr, immer  mehr an. Tief stieß er seinen Schwanz hart in meinen Darm. Mit Macht und rücksichtslos drückte er ihn, dessen Adern eng an meiner Rosette rieben, immer heftiger in mich hinein, unserem Orgasmus entgegen. Oft habe ich mir es genau so mit meinem Gummischwanz selbst gemacht. Geil sehnte ich mir diese Situation herbei. Fast immer erreichte ich dabei einen affengeilen Orgasmus. So trainiert erwartete ich, was Marc mit seinem Schwanz………………………Ende der Leseprobe

Laden Sie sich hier das Ebook von Dora T. Martini zum Einführungspreis auf Ihr Smartphone-Tablett-PC-Note- oder Netbook herunter.

Das heisseste Leseerlebnis werden Sie sicherlich im Bus auf dem Weg zur Arbeit haben.

Probieren Sie es aus!

Schreiben einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.